EcoNautic – AutomotiveNet MV

logo_econauticEcoNautic Systems GmbH

spanende Kompetenz in der Mecklenburgischen Schweiz

econautic_001Mit seinem modernen Maschinenpark für die spanabhebende Fertigung ist die EcoNautic Systems GmbH ein angesehener Zulieferer der deutschen und europäischen Industrie. Das umfassende Fertigungsangebot von mehr als 200 verschiedenen Produkten, insbesondere aus schwer zerspanbaren Werkstoffen wie Inconel, Hastelloy etc. wird auf modernsten CNC-Bearbeitungsmaschinen realisiert und durch einen eigenen Werkzeug- und Vorrichtungsbau ergänzt. Die CNC-Bearbeitung von Verstellringen für Turbolader, Brennkammern für Airbags, Hebel für Flugzeugtriebwerke und die Bearbeitung von Schweißbaugruppen für Gasturbinen sind Bestandteil des Lieferprogramms. Zu den 54 leistungsfähigen CNC-Maschinen gehören zum Beispiel ein INDEX G400 Dreh-Fräszentrum, mehrere Bearbeitungszentren mit 3, 4 und 5 Achsen sowie hochwertige Seriendrehmaschinen. Die Beschäftigung von Facharbeitern in allen Unternehmensbereichen sorgt für ein hohes Maß an Fachwissen, Kreativität und Motivation, welche das Fundament der Qualität, Sorgfalt und Termintreue bilden. Für die Qualitätssicherung steht hochmoderne Prüftechnik zur Verfügung und unser Qualitätsmanagementsystem entspricht den Anforderungen der Automobilindustrie sowie der Luft- und Raumfahrt. Eine entscheidende Stärke der EcoNautic Systems GmbH ist das umfassende und flexible Reagieren auf Kundenwünsche mit Investitionen in adäquate und moderne Fertigungstechnologie.


Adresse:
Brauereistraße 15; 17159 Dargun

Ansprechpartner für das Automobilzulieferernetzwerk
Steffen Zahn; Geschäftsführer

Telefon:
+49 39959-2510

E-Mail:
s.zahn@econautic.de

Link auf Homepage:
www.econautic.de

Anzahl Mitarbeiter:
115 (2015)

Umsatz pro Jahr (in Mio. Euro):

Produkte:

Verschiedene Zerspanungsteile wie Wellen, Aktuatorenhebel, Verstellringe, Brennkammern, Hebel und Sonderdrehteile mit kundenspezifischen Geometrien Fertigung von Baugruppen, z. B. für Gasturbinen

Besondere Kompetenzen:

  • Drehen, Bohren, Fräsen und Gewindebearbeitung auf modernen CNC-Bearbeitungszentren sowie konventioneller Zerspanungstechnik
  • Schweißen von hochlegierten Stählen und Nickellegierungen
  • Montage von Baugruppen
  • Vorrichtungs- und Werkzeugbau
  • Prüfen und Messen, u.a. mit moderner Koordinatenmesstechnik

Zertifizierungen:

DIN EN ISO 9001
ISO/TS 16949
DIN EN 9100