ZF-TRW – AutomotiveNet MV

logo_zf_trwZF TRW Airbag Systems GmbH

ZF TRW – aktiver und passiver Insassenschutz aus einer Hand

wir_01_01Durch die Fusion von ZF Friedrichshafen und TRW ist im Jahr 2015 der weltweit drittgrößte Automobilzulieferer entstanden, der ein breites Produktspektrum über Antriebs- und Getriebetechnik, Fahrwerk, Bremsen, Lenkungen sowie Insassenschutz abdeckt. Innerhalb dieses Unternehmens ist die ZF TRW Airbag Systems GmbH der Sparte Insassenschutzsysteme zugeordnet. Im Werk in Rostock-Laage werden pyrotechnische und hybride Gasgeneratoren für verschiedene Airbag-Anwendungen im Fahrzeug hergestellt. Das Unternehmen ist mit seinen ausgereiften und zukunftsweisenden Generatortechnologien in Fahrzeugen fast aller namhaften Automobilhersteller vertreten. Besonders das Herstellungsverfahren von pyrotechnischen Treibstoffen und die voll-automatische Montage von Gasgeneratoren zeichnen die Arbeit der ZF TRW Airbag Systems aus. Das Werk in Laage ist für seine fortschrittlichen Technologien in Produktion und Logistik bekannt und verfügt über ein mehrfach ausgezeichnetes Qualitätsmanagementsystem.


Adresse:
Daimler Benz Allee 1; 18299 Laage

Ansprechpartner für das Automobilzulieferernetzwerk:
Stephan Gappa; Werkleiter

Telefon:
+49 38459 94 0

E-Mail:
Stephan.gappa@zf.com

Link auf Homepage:
www.zf.com
www.trw.de

Anzahl Mitarbeiter:
660 (2015)

Umsatz pro Jahr (in Mio. Euro):
225,0 (2015)

Produkte:

  • Gasgeneratoren für den Einsatz in Beifahrerapplikationen
  • Gasgeneratoren für den Einsatz in Seiten-, Knie- und Curtainapplikationen
  • Pyrotechnische Treibsätze

Besondere Kompetenzen:

  • hochautomatisierte verkettete Montageprozesse
  • Schweiß- und Fügetechnologien
  • Gasbefüllungstechnologien
  • Produktion pyrotechnischer Treibsätze
  • Prozessbegleitende Prüf- und Qualitätssicherungstechnologien
  • Seriennahe Entwicklung und Konstruktion

Zertifizierungen:

ISO 9001 ISO TS 16949 ISO 14001 ISO 50001 EMAS
zurück zur Karte