Facharbeitskreise – AutomotiveNet MV

Projekte

Facharbeitskreise

pro_02_01Zur Unterstützung der fachlichen Aktivitäten und des Best-Practice-Projektes sind im automotive-mv e. V. mehrere Facharbeitskreise tätig. Bewährt hat sich die Struktur der Facharbeitskreise im Netzwerk insbesondere bei Vorbereitung und Umsetzung der Fachworkshops. Hier werden durch die Mitarbeit von Fachkräften aus den Netzwerkbetrieben der praktische Bezug und das Fach-Know-how zu den spezifischen logistischen, fertigungstechnischen, personalpolitischen und qualitätstechnischen Fragestellungen sichergestellt. Beispielhaft sei der Facharbeitskreis Qualitätsmanagement genannt – ohne seine aktive Mitwirkung sind Veranstaltungen zu Themen wie ‚Anwendung von QM-Methoden‘, pro_02_02‚Die Nutzung von internen Audits‘ oder ‚TQM bei einem Automobilzulieferer‘ u. a. nicht in dieser einzigartigen Praxisnähe und Branchenspezifik möglich. Konkrete betriebliche Fragestellungen aus dem Alltag einzelner Netzwerkpartner werden diskutiert und auf die „Interessenschnittmenge“ mit den Partnerbetrieben hin überprüft und so wichtige Anregungen für die fachliche und methodische Ausgestaltung weiterer Veranstaltungen oder gezielter Weiterbildungen gewonnen.


Übersicht Facharbeitskreise

Facharbeitskreis Logistik

Qualitätsmanagement

Optische Bauteilprüfung

Selbstverständlich werden wir nach Anforderung unserer Mitglieder auch in weiteren wichtigen Themenfeldern aktiv. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre fachliche Expertise in unsere Aktivitäten einbringen wollen. Bitte melden Sie sich bei uns!